< Wir geben Starthilfe für jedes neue Baby
13.11.2017 09:19 Alter: 101 days

Mieterveranstaltungen 2017 – die Zweite!


Für die zweite Mieterveranstaltung der Wohnungsbaugenossenschaft Torgau eG am 07.11.2017 stand nach dem steuerlichen Thema des Vorjahres die Gesundheit wieder im Mittelpunkt.

Corinne Heise, Inhaberin des gleichnamigen Hörpunktes in Torgau, zeichnete in einem lebendigen Vortrag ihre Entwicklung bis zur Hörgeräteakustikmeisterin und stellte das Unternehmen mit allen Leistungsbereichen vor.

Die interessierten Mieter erfuhren welche Fortschritte die Hörgerätetechnik gerade auch in den letzten Jahren gemacht hat, konnten die verschiedenen Modelle begutachten sowie spezielle Kopfhörer für ungestörten Fernsehgenuss ausprobieren. Wichtigste Botschaft des Abends war die unverändert geltende Regel, dass trotz aller modernen Technik und operativen Möglichkeiten nur eine möglichst frühe Behandlung das Hörvermögen wieder verbessern und das Sprachverständnis erhalten kann. Und dabei ist es laut Corinne Heise egal, ob der erste Hörtest beim Arzt oder im Hörpunkt erfolge. „Wichtig sei es, eine Beeinträchtigung des Hörvermögens nicht auf die lange Bank zu schieben, sondern frühzeitig zu reagieren.“ Auch die Sorge um die finanzielle Belastung  konnte den Zuhörern genommen werden, da die meisten Kassen die Zuzahlungsbeträge für Hörgeräte erhöht haben. Natürlich blieb den Anwesenden auch genügend Zeit um Fragen zu stellen und Erlebtes zu diskutieren. Und mit dem zur Verfügung gestellten Schnelltest kann nun jeder selbst herausfinden, ob eine persönliche Beratung angezeigt wäre.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Referentin und auch an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der WBG für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung.

 

 

A. Klobe